Kinder- und Jugendhaus

Jugendhaus CUBE

Kinder- und Jugendhaus CUBE

Bau des Kinder- und Jugendhauses

Ende der 90er Jahre wurde die Forderung nach einem Kinder- und Jugendhaus immer lauter. Für den Übergang konnte erreicht werden, dass 1x pro Woche ein Doppeldeckerbus an der Endhaltestelle Platz für die Jugendlichen bot. Nach der Sicherstellung der Finanzierung konnte der Bau 2008 begonnen werden. Die Einweihung fand im Frühjahr 2010 statt.

Durch viele Gespräche mit den Jugendlichen, deren Eltern und der Polizei ist es auch gelungen, die im Sommer 2006 aufgetretenen Konflikte mit Anwohnern, die sich von Jugendlichen gestört fühlten, zu reduzieren.