Hofflohmärkte mit Rekordbeteiligung

In beiden Flohmarktgebieten ist der Zuspruch zum Flohmarkt in diesem Jahr sensationell hoch! Die Zahl der Verkaufsstellen in den Siedlungen entlang der Trierer Straße liegt bei knapp 90 Anbieterinnen und Anbietern, in der Falkenheim-Siedlung sind es fast 100 Verkäuferinnen und Verkäufer! 

In diesem Jahr kommt es erstmals auf die Einhaltung der Corona-Regeln an. Das bedeutet, dass jede Verkaufsstelle das Hygiene-Konzept befolgen muss: Maske, Abstand und Desinfektionsmittel

Fertigstellung der A 73 im Oktober?

A 73 Flüsterasphalt

Derzeit wird auf der Fahrspur Richtung Zollhaus der offenporige Asphalt, auch Flüsterasphalt genannt, aufgebracht. Diese Arbeiten sollen bis Ende Oktober fertiggestellt sein. Dann wird die A 73 zwischen Hafen und Zollhaus vollständig für den Verkehr freigegeben. Ab diesem Zeitpunkt wird es sich herausstellen, ob die Lärmschutzmaßnahmen Lärmschutzmauer und Flüsterasphalt den gewünschten lärmmindernden Effekt zeigen. Eine weitere Lärmschutzmaßnahme, die Geschwindigkeitsbegrenzung auf dauerhaft 80 km/h konnten wir bei der Autobahndirektion leider nicht erreichen. Dafür hatten sich die SPD, die Stadt Nürnberg, der Bürgerverein und unsere Landtagsabgeordneten aus SPD und auch der CSU eingesetzt.

Neubau ehemalige Polizeiinspektion Süd

PI Saarbrückener Straße

Das Siedlungswerk Bayern plant das Gelände der ehemaligen Polizeiinspektion Süd mit Wohnungen zu bebauen. Die ursprünglich vorgesehene sechs-, fünf- und viergeschossige Bebauung hat in der Bevölkerung großen Widerspruch hervorgerufen. Daraufhin wurden Gespräche mit dem Siedlungswerk geführt, die eine teilweise Reduzierung der Geschosshöhe erreichen konnten. Ein Nachbar hatte zudem gegen den vorgesehenen Bau geklagt. Da diese Klage abgewiesen wurde, kann das Siedlungswerk die Baupläne zur Genehmigung einreichen. Dies ist aktuell noch nicht geschehen. Wann also mit dem Neubau begonnen wird und welche Konsequenzen das während und nach der Bauphase für den Straßenverkehr an der Saarbrückener Straße und der Julius-Loßmann-Straße hat, ist noch nicht abzusehen.

Stadtteilbegegnungen 2018

Zum ersten Mal gestaltet die SPD Siedlungen Süd eine Reihe von Veranstaltungen innerhalb von 10 Tagen. Damit sollen verschiedene Zielgruppen angesprochen werden und gleichzeitig kann Claudia Arabackyj sich an verschieden Orten mit ihren Themen präsentieren.

Das Programm:

Fahrradtour durch die Siedlungen

Freitag, 28.9.2018

Mit dem Fahrrad durch die Siedlungen mit Claudia Arabackyj. Start ist im Kinderhort Leerstetter Straße. Hier geht es vorrangig um das Thema Kinderbetreuung. Im Stadtteil wurden die bestehenden 25 Plätze durch zwei Neubauten auf 100 Hortplätze erweitert.

Der nächste Halt ist beim TSV Falkenheim. Die Gespräche dort werden sich um Ehrenamtlichkeit, Sportförderung und Integration drehen.

Weiter geht es zum Nah & Gut Schötz in der Deidesheimer Straße. Dieser Supermarkt, der gerne erweitern möchte ist der einzige weit und breit ist, der für die Nahversorgung eine Rolle spielt. Doch wie versorgen sich ältere und gebrechliche Menschen? Wir sprechen darüber.

Das Ende der Radtour ist gegen 18 Uhr im Südstadt-Café vorgesehen. Was will die SPD in Bayern tun, um die Kluft zwischen Arm und Reich zu verringern?

Die Teilnahme ist kostenlos. Ein eigenes Fahrrad ist notwendig.

Oldie-Disco

Samstag, 29.9.2018

Oldie-DiscoHier geht's rund! DJ Beckerman wird mit Oldies von Elvis über zu Udo Lindenberg bis zu New Oldies das Jugendzentrum rocken!

Senioren-Café

Sonntag, 30.9.2018

Senioren-Cafe
Senioren-Café im Jugendhaus CUBE

Eine herzliche Einladung an alle Seniorinnen und Senioren in den Siedlungen zu Kaffe und Kuchen. Das Jugendhaus ist auch für diese Generation ein angenehmer Ort. Bilder aus der Geschichte der Siedlungen werden gezeigt und gemeinsam mit dem Emmaus-Gospel-Chor gesunden. Selbstverständlich ist auch genug Platz für Gespräche.

Kein schöner Land! Feier zum Tag der Deutschen Einheit

Mittwoch, 3.10.2018

An diesem Gedenktag zur Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten gibt es ein Konzert des als Sänger gut bekannten Andreas Scheulen. Seine Lieder kommen aus der Arbeiterklasse, handeln von Revolutionen und über Freiheitsstreben werden begleitet mit Informationen zur deutschen Geschichte und kritischen Texten zu Deutschland.

Benefiz-Schafkopfturnier

Freitag, 5.10.2018

SchafkopfturnierEs gibt wieder ein Schafkopfturnier! Das Startgeld wird für einen guten Zweck gesammelt: für den Schulförderverein der Ketteler-Schule. Auch Landtagskandidatin Claudia Arabackyj spielt als leidenschaftliche Schafkopf-Spielerin mit! Beginn: 18 Uhr. Teilnahmegebühr: 10 Euro

Sonntags-Matinee - Lesung und Musik

Lesung mit Musik

Ein besonderes Ereignis ist die Lesung mit Musik im Roxy-Kino! Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Uli Maly und die Landtagskandidatin Claudia Arabackyj lesen aus literarischen Werken. Sie werden begleitet von drei jungen Musikern, die mit klassischen Stücken die Lesung musikalisch umrahmen.

Der Eintritt ist frei.