Hofflohmärkte mit Rekordbeteiligung

In beiden Flohmarktgebieten ist der Zuspruch zum Flohmarkt in diesem Jahr sensationell hoch! Die Zahl der Verkaufsstellen in den Siedlungen entlang der Trierer Straße liegt bei knapp 90 Anbieterinnen und Anbietern, in der Falkenheim-Siedlung sind es fast 100 Verkäuferinnen und Verkäufer! 

In diesem Jahr kommt es erstmals auf die Einhaltung der Corona-Regeln an. Das bedeutet, dass jede Verkaufsstelle das Hygiene-Konzept befolgen muss: Maske, Abstand und Desinfektionsmittel

Fertigstellung der A 73 im Oktober?

A 73 Flüsterasphalt

Derzeit wird auf der Fahrspur Richtung Zollhaus der offenporige Asphalt, auch Flüsterasphalt genannt, aufgebracht. Diese Arbeiten sollen bis Ende Oktober fertiggestellt sein. Dann wird die A 73 zwischen Hafen und Zollhaus vollständig für den Verkehr freigegeben. Ab diesem Zeitpunkt wird es sich herausstellen, ob die Lärmschutzmaßnahmen Lärmschutzmauer und Flüsterasphalt den gewünschten lärmmindernden Effekt zeigen. Eine weitere Lärmschutzmaßnahme, die Geschwindigkeitsbegrenzung auf dauerhaft 80 km/h konnten wir bei der Autobahndirektion leider nicht erreichen. Dafür hatten sich die SPD, die Stadt Nürnberg, der Bürgerverein und unsere Landtagsabgeordneten aus SPD und auch der CSU eingesetzt.

Neubau ehemalige Polizeiinspektion Süd

PI Saarbrückener Straße

Das Siedlungswerk Bayern plant das Gelände der ehemaligen Polizeiinspektion Süd mit Wohnungen zu bebauen. Die ursprünglich vorgesehene sechs-, fünf- und viergeschossige Bebauung hat in der Bevölkerung großen Widerspruch hervorgerufen. Daraufhin wurden Gespräche mit dem Siedlungswerk geführt, die eine teilweise Reduzierung der Geschosshöhe erreichen konnten. Ein Nachbar hatte zudem gegen den vorgesehenen Bau geklagt. Da diese Klage abgewiesen wurde, kann das Siedlungswerk die Baupläne zur Genehmigung einreichen. Dies ist aktuell noch nicht geschehen. Wann also mit dem Neubau begonnen wird und welche Konsequenzen das während und nach der Bauphase für den Straßenverkehr an der Saarbrückener Straße und der Julius-Loßmann-Straße hat, ist noch nicht abzusehen.

Stadtteilbegegnungen 2018

Mit den Stadtteilbegegnungen beschreitet die SPD Siedlungen Süd neue Wege in der Kommunikation mit der Bevölkerung.

 

Es beginnt mit einer Radtour durch die Siedlungen Süd am Freitag, 28.9.2018 mit der Landtagskandidatin Claudia Arabackyj. Dabei werden Fragen der Kindererziehung, des Sports, der sozialen Lage im Stadtteil und der Nahversorgung angesprochen. Die Radtour beginnt im Kinderhort Leerstetter Straße und endet im Südstadt-Café.

 

 

 

 

AmOldie-Disco darauffolgenden Samstag (29.9.) steigt im Jugendhaus CUBE eine Oldie-Disco für alle, die zu Songs von den 1950ern bis gestern tanzen möchten. Dabei heizt uns DeeJay  Bakerman kräftig ein.

Bei einem Oldie-Quiz gibt es sogar etwas zu gewinnen.

 

 

 

 

 

Senioren-Cafe
Senioren-Café im Jugendhaus CUBE

Für den dann folgenden Sonntag (30.9.) ist die ältere Generation im Jugendhaus CUBE zu einem Senioren-Café eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen gibt es Informationen zur Lage der älteren Menschen im Freistaat durch Claudia Arabackyj, eine Fotopräsentation zur Geschichte der Siedlungen weckt Erinnerungen an vergangene Zeiten und Mitglieder des Gospelchores der Emmaus-Gemeinde animieren zu gemeinsamem Gesang.

 

 

 

 

Trotz alledem

 

 

Der Mittwoch, der 3. Oktober, der Tag der deutschen Einheit, ist mit einer „etwas anderen Gedenkfeier“ belegt, mit einem Rückblick auf die Geschichte Deutschlands von 1848 bis heute in Liedern, Texten und Bildern. Veranstaltungsort: Glashaus, Landsweiler Str. 60.

 

 

Freundinnen und Freunde des geselligen Kartenspiels sind für Freitag, den 5. Oktober zu einem Benefiz-Schafkopfturnier in die Gaststätte des TSV Falkenheim eingeladen. Die Startgebühr fließt dem Schulförderverein der Ketteler-Schule zu. Dieser möchte von dem Geld ergänzendes Lehrmaterial für die Grundschüler anschaffen.

 

 

 

Lesung mit Musik

 

Den „krönenden“ Abschluss dieser Stadtteilbegegnungen stellt die Matinee am Sonntag, den 7. Oktober dar. Im ROXY-Renaissancekino gibt es eine ganz besondere Lesung: Oberbürgermeister Dr. Uli Maly und die Landtagskandidatin Claudia Arabackyj bringen literarische Fundsachen zu Gehör. Begleitet wird die Lesung mit Stücken eines Musiktrios, das in der Kombination Klarinette, Cello und Klavier aus klassischen Werken Kostproben liefert.

 

 

 

Die SPD Siedlungen Süd verspricht sich von den „Stadtteilbegegnungen“ eine Anregung für die Bürgerinnen und Bürger im Siedlungsgebiet, die Politikerinnen und Politiker der SPD und sich untereinander besser kennenzulernen, politische Fragen zu diskutieren und besonders die Landtagskandidatin Claudia Arabackyj mit einem hohen Stimmenanteil bei der Landtagswahl zu unterstützen.