Der neue Vorstand ist der alte Vorstand

Bei der JHV des Ortsvereins, die in diesem Jahr coronabedingt im Karl-Bröger-Zentrum stattfand, standen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung.

Alle Personen, die den alten Vorstand gebildet hatten, haben auch wieder kandidiert. Die Vorstands-Wahl ergab die gleiche Zusammensetzung wie bisher.

Vorsitzender ist Norbert Schneider
stellvertretende Vorsitzende sind Elke Härtel, Eva Schmidt und Karl Weihberger
Kassiererin ist Friederike Kittelt
Schriftführerin ist Martina Sommer

EDEKA-Wiedereröffnung am 3. Dezember

Der Vollsortimenter Edeka Schötz in der Schießplatzstraße wird in einem neuen Haus an alter Stelle am 3. Dezember wieder eröffnet. Dann hat es kein Jahr gedauert, bis auf dem Gelände des alten Gebäudes (das übrigens mal ein Kino war), ein völlig neuer Supermarkt entstanden ist.

Für die EDEKA-Zentrale ist dieses Projekt ein Versuch, denn bisher gab es noch keinen Markt, bei dem im Erdgeschoss die Parkplätze sind und die Verkaufsflächen im 1. Stock.

Wir wünschen dem neuen EDEKA einen guten Start und treue Kundschaft.

Weit über 100 Unterschriften für einen Briefkasten

Im August wurde der Briefkasten an der Service-Stelle der Sparkasse Nürnberg in der Deidesheimer Straße abgebaut. Die Bewohnerinnen und Bewohner der Siedlungen Süd sind darüber sehr verärgert. Das haben die Gespräche gezeigt, die bei der Unterschriftensammlung geführt wurden.
Gerade gebrechliche Menschen und solche, die der Technik misstrauen, fühlen sich von der Sparkasse im Stich gelassen. Die Unterschriften werden nun der Sparkasse zur Kenntnis übergeben. wir sind gespannt, was die Sparkassen-Chefs dazu sagen werden.

Erster Talk im Glashaus

Zum ersten Mal lädt die SPD Siedlungen Süd in das „Glashaus“ ein. In dem umgebauten ehemaligen Gewächshaus  werden Helga Schmitt-Bussinger und Claudia Arabackyj dem Publikum Rede und Antwort stehen. Dabei wird Helga Schmitt-Bussinger aus ihrer nun zu Ende gehenden Arbeit im Landtag berichten. Claudia Arabackyj hingegen wird darstellen, warum...

Polizei berichtet zu Einbrüchen in den Siedlungen

Rekordverdächtiger Besuch – Veranstaltung wird wiederholt   Das gab es noch nie bei einer SPD-Veranstaltung in den Siedlungen Süd: viele Interessierte mussten sich ohne neue Informationen wieder auf den Heimweg machen, weil die Gaststätte des TSV Falkenheim völlg überfüllt war! Mit einem solchen Andrang hatte der SPD-Vorstand nicht gerechnet....

Stellungnahme zum Ausbau der A73 und dem Bundesverkehrswegeplan 2030

Folgende Erklärung hat der Vorstand der SPD Siedlungen Süd veröffentlicht: Laut Vorlage des Bundesverkehrsministeriums ist der sechsspurige Ausbau der A 73 zwischen Nürnberg-Zollhaus und Hafen-Süd in Projekte des vordringlichen Bedarfs aufgenommen worden. Das bedeutet, dass die Realisierung dieses Projektes innerhalb der kommenden 15 Jahre ansteht. Aktuell liegen die Pläne...

Neuerungen in der Pflegeversicherung

Über Neuerungen in der Pflegeversicherung informierte Bundestagsabgeordnete Gabriela Heinrich sowie Fachleute von der AOK die Besucher der öffentlichen Veranstaltung im November 2015. Fazit: die Gestaltung individueller Pflegesituationen wird erleichtert, gleichzeitig steigen die Versicherungsleistungen. Der Nachteil: alles wird komplizierter und Bedarf einer gründlichen Information, um auch die vielfältigen Leistungen in Anspruch nehmen...

Nachdrückliche Forderung nach Lärmschutz

Bei einer vom Bürgerverein organisierten und von der SPD unterstützten Demonstration von mehreren Hundert Siedlerinnen und Siedlern für einen besseren Lärmschutz entlang der A 73 sprachen sich alle anwesenden Politikerinnen und Politiker für unsere Forderungen aus. Stadtrat Gerald Raschke zeigte die Beschlusslage der Stadt Nürnberg auf, die auf Grundlage einer gemeinsamen Erklärung...

JHV mit Vorstandswahlen: SPD stellt sich dem Dialog

In seinem Bericht vor der Jahreshauptversammlung der SPD Siedlungen Süd sprach der alte und neue Vorsitzende Norbert Schneider – angesichts der Pegida-Kritik an etablierten Parteien – den anwesenden Mitgliederinnen und Mitgliedern Mut zu: „In unserem Ortsverein kann man sich engagieren, mitreden und mitmachen.“ Es sei aber an der Zeit...

Jubilarehrung 2014

Auch in diesem Jahr wurden wieder mehrere Mitglieder für ihre langjährige Treue zur SPD geehrt. Für die Siedlungen Süd waren dabei: Herbert Rösch (60 Jahre Mitglied), Fritz Schmidt (50 Jahre Mitglied) und Erich Fröhler (25 Jahre Mitglied), begleitet von Günter Thielemann und Norbert Schneider....

Stadtteilfest Siedlungen Süd 2014

Herzliche Einladung zum Stadtteilfest Siedlungen Süd am Samstag, den 28. Juni 2014 ab 14 Uhr. Dieses Mal sind wir auf dem Gelände des TSV Falkenheim in der Germersheimer Straße 86. Neben Speis und Trank gibt es Tanzvorführungen und musikalische Unterhaltung: Genosse Andreas Scheulen wird auftreten und Jürgen Schwammberger gestaltet...

Bürgergespräch zur Kommunalwahl

Am Donnerstag, 30. Januar 2014 um 19.30 Uhr sind alle Bürgerinnen und Bürger aus den Siedlungen herzlich eingeladen, mit den beiden SPD-Kandidaten aus den Siedlungen für den Stadtrat zu diskutieren. Gerald Raschke und Elke Härtel stellen sich vor und sprechen über die Erfolge der SPD-Stadtratsarbeit für das Siedlungsgebiet und...

Leistungsbilanz der SPD für die Siedlungen Süd

30 Jahre erfolgreiche politische Arbeit in der Falkenheim- und Ketteler Siedlung Der SPD Ortsverein Siedlungen Süd und Stadtrat Gerald Raschke haben in den letzten 30 Jahren für die Siedlungen Süd und darüber hinaus vieles erreichen können. Seit 1990 vertritt Gerald Raschke erfolgreich die Belange der Bewohnerinnen und Bewohner der...