Nürnberg

JHV mit Vorstandswahlen: SPD stellt sich dem Dialog

In seinem Bericht vor der Jahreshauptversammlung der SPD Siedlungen Süd sprach der alte und neue Vorsitzende Norbert Schneider – angesichts der Pegida-Kritik an etablierten Parteien – den anwesenden Mitgliederinnen und Mitgliedern Mut zu: „In unserem Ortsverein kann man sich engagieren, mitreden und mitmachen.“ Es sei aber an der Zeit Neues zu wagen, um mehr Menschen für die Partei zu interessieren.

Die aktuellen Probleme seien der Ausbau der A 73, insbesondere der geforderte Lärmschutz, die Erneuerung der Kanalisation in den Siedlungen und die Frage, welche Auswirkungen die Planungen für den öffentlichen Nahverkehr haben werden.

Um die Bevölkerung über aktuelle Entwicklungen zu informieren setzt der OV weiterhin auf öffentliche Informationsveranstaltungen, politische Frühschoppen und das Sommerfest.

Vorstand Siedlungen Süd

SPD Siedlungen Süd Vorstand

Der neu gewählte Vorstand entspricht der bisherigen Besetzung:

Norbert Schneider (Vorsitzender)

Elke Härtel (stellvertretende Vorsitzende)

Friederike Kittelt (Kassier)

Martin Fürst als Beisitzer.

Neu im Vorstand ist Eva Schmidt als Beisitzerin.